2G Plus - was bedeutet das?

Hier ein paar Anhaltspunkte.


Für den Zugang zur Innengastronomie besteht derzeit die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenen-

nachweises sowie jeweils eines Testnachweises. Zudem ist ein amtliches Ausweisdokument vorzulegen.


Auf die Vorlage dieses zusätzlichen Testnachweises kann verzichtet werden,


- wenn neben dem Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung im Sinne des § 2 Num-

mer 3 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung  ein Nachweis über eine

zusätzliche Impfdosis als Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) vorgelegt wird


- wenn neben dem Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung im Sinne des § 2 Nummer 3   COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung ein Genesenennachweis im Sinne von § 2 Nummer 5 COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vorgelegt wird


- wenn der Nachweis einer vollständigen Schutzimpfung im Sinne des § 2 Nummer 3

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung vorgelegt wird und die letzte

Impfung mindestens 14 Tage und höchstens drei Monate zurückliegt.


- bei Schülerinnen und Schülern die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen


- bei Personen bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres oder die, die noch nicht eingeschult wurden.



 

 

 
Anrufen
Email